Jan

Soweit ich mich erinnern kann, wollte ich, als ich klein war, Förster oder Tischler werden. Ungefähr mit 14 hat mich dann Greenpeace und deren Anti-Walfang-Campagnen gepackt und so bin ich auch zum Wasser gekommen. Ich habe studiert, wie man Wasser- und Abwasser aufbereitet, habe Kläranlagen berechnet, Brunnen gebohrt, die verschiedensten Gewässer auf ihre Inhaltsstoffe untersucht.

Kurz, ich habe 7 Jahre damit zugebracht, mich in einem Büroalltag zu verwirklichen.

Auf meinen Reisen habe ich Amaranta kennen gelernt und wir haben beschlossen, unser Leben gemeinsam zu bestreiten. Im Jahr der Geburt unseres Sohnes Silvan 2014 kam dann endgültig die Einsicht, dass die Erfüllung für mich nicht in der Profitsteigerung eines Unternehmens liegt, sondern in der Erschaffung von nützlichen und schönen Dingen aus Holz fern ab der Städte. Seit 2019 sind wir mit unserer Tochter Alana zu viert.

Wie es zu all dem gekommen ist und was wir daraus machen, könnt Ihr hier im Blog nachlesen.

Was unser Kunsthandwerk anbetrifft, schaut doch mal auf unser Handwerksseite: www.ixtlanwoodcraft.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s