…und ein Avocadobaum

Einen Avocadobaum grosszuziehen, soll auch hier garnicht so einfach sein. In den Dörfern ringsherum gibt es jedoch einen oder zwei, daher stehen die Chancen gut dass wir es auch schaffen.

Südseite des Hauses, ein Schutz vor der heißen Sonne im Sommer und dem kalten Wind im Winter und viel Aufmerksamkeit direkt vor dem Küchenfenster. Das sollte zumindest kein schlechter Start sein.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu …und ein Avocadobaum

  1. Gerd Möhring schreibt:

    viel Erfolg und möge er auch irgendwann gute FRüchte tragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s